Cowboy und Indianer

11. August 2023 | Allgemein, Logbuch | 0 Kommentare

Die Walburgagruppe machte im August eine Zeitreise in die Westernstadt „El Dorado“ bei Templin. Dort erlebten wir eine Mitmach-Vorstellung von Indianertänzen mit echten Indianern! Im Streichelzoo der Stadt entkam kein Zicklein unseren Liebkosungen. Auf den Ponyritt haben wir dann aus Rücksicht auf die Gesundheit der Tiere lieber verzichtet…

Aber mit einer authentischen Postkutsche rasten wir durch das Städtchen, dass der Staub nur so flog! Und bei der actionreichen Westernshow erlebten wir am Ende live einen stilechten Banküberfall mit Schlägerei, Schießerei, Explosionen und schließlich einem Happy End.

Wir hatten alle riesigen Spaß!

Stefan Kirchberg

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Auch wir können Fasching

Auch wir können Fasching

Fliegende Kühe und Schweine Der Saal der Caritas Werkstatt hatte sich am 9. Februar durch viele fleißige Hände in einen bunten Bauernhof verwandelt. Bäuerinnen und Bauern, Tiere und andere illustre Persönlichkeiten strömten zu unserer lustigen Faschings-Party. DJ...

mehr lesen
20*C+M+B+24

20*C+M+B+24

Am 8.1.2024 durften wir uns über den Besuch der Sternsinger aus der Schule St. Johannesberg freuen, die uns mit Liedern und Weihrauch den Segen „20*C+M+B+24“, Christus Mansionem Benedicat, für das kommende Jahr ins Haus gebracht haben. „Gemeinsam für unsere Erde – in...

mehr lesen
Adventsfeier und Bewohnerweihnacht

Adventsfeier und Bewohnerweihnacht

Weihnachten auf dem Dachboden Was haben zwei neugierige Mäuse und drei rappende Hirten gemeinsam? – Im „normalen Leben“ wahrscheinlich nichts! – In dem Weihnachtsstück, dass in Kürze in unserer Kapelle aufgeführt wird, sind es wichtige Akteure …! Weitere wundersame...

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare